Mocap im Bereich Sport -
3D Motion Tracking Tools

3D-Bewegungsanalyse beim Putten für Profi-Golfer

nexonar fand seinen Ursprung bei der Entwicklung von Tools für die 3D-Bewegungsanalyse beim Putten im Golfsport. Die Firma Science & Motion Sports GmbH ist mit ihren Systemen SAM PuttLab und SAM Balance Lab Weltmarktführer im Profi-Golfsport. Mit dem SAM PuttLab werden Schlaganalysen beim Putten erstellt. Das SAM Balance Lab ist eine Druck- und Kraftmessplatte, welche zur Analyse der Fußbelastungen dient.

Weltweit sind rund 2.000 Systeme im Einsatz. Mehr als 30 Organisationen (PGA’s und Federations) sowie mehrere europäische Nationalmannschaften vertrauen auf das SAM PuttLabs System als Feedback System - mit messbarem Erfolg. 

In professionellen Golfschulen und Trainings wird das Motion Capturing Tool zur Bewegungsanalyse eingesetzt. In den PGA Tour Golfschulen sind sie fest etabliert. Diese unterstützen die Weiterentwicklung und sind mit dem SAM Entwickler-Team im stetigen Austausch.

SAM PuttLab

Das SAM PuttLab ist leicht einzusetzen. Präzise Analysen sind mit geringem technischen Know-How sehr leicht möglich. Dabei wird das nexonar Triplet Beacon an einen Putter (Golfschläger) befestigt. Im Abstand von ca. 80 cm vom Golfball wird der Signalempfänger 3DListener aufgestellt.  Eine Bewegungsanalyse des Schlägers erfolgt in 6DOF Signale automatisch durch die SAM PuttLab Software und kann an ein Laptop oder iOS Device (iPad) grafisch analysiert werden. Die auf das Golftraining optimierte Analysesoftware stellt Ergebnisse in leicht verständlichen Grafiken dar. 26 Parameter des Puttens werden schnell erfasst. Soll- und Ist-Parameter werden dabei miteinander verglichen. Es werden automatische Vergleiche mit mehr als 600 Putts von 100 Professional Playern zur Verfügung gestellt.

Auf dieser Entwicklung basiert die Weiterentwicklung des nexonar Systems für industrielle MOCAP- und Tracking-Anwendungen. Seite hoch

3D Bewegungsanalyse von Armbewegungen – Beispiel Dart werfen 

Bewegungsanalysen können für vielerlei Anwendungen im Sport durch nexonar Komponenten realisiert werden, wie z.B. die Bewegungen eines Arms im dreidimensionalen Raum eines Dart-Werfers. Dabei werden nexonar IR LED Tracker an einem Arm fixiert. Die Tracker in Kombination mit einer nexonar Single Kamera (nexonar IR SCT) dienen zur Erfassung von Mocap-Daten. Bis zu 16 IR Tracker können einzelne Gliedmaßen erfassen. Die Mocap-Daten werden per Echtzeit erfasst. An der Integration eines Körpermodells wird zurzeit gearbeitet.

Dart werfen

Die Analyse von Hand- und Beinbewegungen ist ebenso möglich, wie Kopfdrehen, ergonomische Rückenhaltung und andere Bewegungen des Körpers. Die 3D-Messtechnik mit seinen 3D-Trackern für unterschiedliche Anwendungen im Bereich Sport und Ergonomie sind vielseitig.
Seite hoch

3D-Bewegungsanalyse für das Bike Fitting und Rudertraining 

Beim Profi-Radsport oder –Rudern kann der gesamte Bewegungsapparat des Körpers erfasst werden. 3D-Bewegungen von Radfahrern auf Rollentrainern können durchgeführt werden. Hier spielt für den Trainer und Sportler die gesamte Körperhaltung eine wichtige Rolle. Bei Trainingsgeräten wie Indoor Rower für Ruderer können einzelne Personen oder das gesamte Team in einem Trainings-Kanu mit 3D-Trackern ausgestattet werden. 3D Motion Capturing Analysen geben genauste Auswertungen über das Bewegungsverhalten der einzelnen Personen und der Paddel.

3D Tracking Sport Fahrrad

3D motion analysis bicycle
Seite hoch

Erfassung von biomechanischen Abläufen in diversen Sportfeldern, wie Sprungtraining, Stabhochsprung, Luftgewehr- oder Bogen-Schießen, Kraftsport, Basketball, Disc Golf und vieles mehr 

In vielen Sportbereichen können nexonar Mocap-System eingesetzt werden. Viele Bewegungsabläufe lassen sich mit geringem Aufwand messen. Im Wesentlichen dient das System zur Unterstützung von professionellen Bewegungsanalysen für Trainer. Das nexonar Team bietet zusammen mit Science & Motion Sports individuelle Messdienstleistungen an um Fragestellungen von Kunden zu beantworten. Messlabore können mit nexonar Tracking System Komponenten ausgerüstet werden. Spezielle Feedback Komponenten für den Sportler werden durch nexonar erstellt und können dann in Laboren genutzt werden.

Mit der nexonar IR Tracker Technologie können bis zu 16 Tracker pro Messeinheit am Körper befestigt werden. Zusätzlich stehen noch weitere Sensorquellen wie z.B. für Aufzeichnungen von Druck zur Verfügung.

Beim Disc Golf können nicht nur die Armbewegungen und sonstige Körperhaltung des Werfers analysiert werden, sondern auch die daraus resultierende Bewegung der Scheibe. 
nexonar Mocap springen

Bei 3D Motion Capturing Analysen beim Schießen werden Marker z.B. an einem Luftgewehr oder Bogen und Arm des Sportlers befestigt. Hier wird die Haltung von Arm und Hand, sowie die damit gegebene Lage des Gewehrs oder des Bogens analysiert. Die Positionsbestimmung des Kopfes kann ebenfalls getrackt werden.

Das gleiche gilt auch für Sportarten, wie Kraftsport, Geräteturnen, Laufen, Tanzen, Bowling, Billard usw.

 

Wie funktionieren die nexonar Mocap Tools?

Die nexonar Motion Capturing Anwendungen sind vielseitig. Je nach Anwendungsfall bietet nexonar Kamera-basierende optische Trackingsysteme (Optical Measurement Systems) an, die durch Interial Sensoren (IMUs ergänzt werden können. Verschiedene Schnittstellen zur Integration in Kunden-Applikationen stehen zur Verfügung (CAN, TCP/IP, COM, .NET).

Das kostengünstige und leicht nutzbare Single Kamera System bietet eine Genauigkeit von ca.  0,3 mm. Kamera per USB an den PC anschließen, Software starten, Tracker aktivieren – und los geht es. Bei sehr geringer Rechenleistung werden ohne großen Kalibrieraufwand absolute 3D Positionen, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Winkel der Tracker erfasst.  Weitere nexonar Mocap-Tools stehen zur Verfügung, wie beispielsweise die Inertial Measurement Units (IMUs).

Für die Objekterfassung in größeren Messräumen wird ein Clustering von Kameras eingesetzt. Für Anwendungen wird die Mocap-Software nexonar Motion Visualizer und Assembly Scout angeboten. Ein Interface und verschiedene Tracking Technologien stehen unmittelbar zur Verfügung.

Durch unser Professional Service Team bieten wir Mess-Analysen auf Basis unserer Tools an. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Individuallösungen auf Basis unserer Tracking System Komponenten. Unser Team aus Spezialisten (Messtechniker, Elektronikentwicklern, Softwarespezialisten und Projekt Managern) steht Ihnen zur Verfügung. 

Beim Einsatz unserer Technik bei Kunden wie Daimler, BMW, Procter & Gamble und Kuka entwickeln wir kundenspezifische Lösungen. Von der Messdatenerfassung bis hin zu komplexen Analyseaufgaben, wie auch der Entwicklung individueller Algorithmen bis hin zur Entwicklung und Einführung von Prozessen bieten wir die komplette Wertschöpfungskette an.

Bei der Auswahl der für Sie passenden Lösung berät Sie gerne unser
Professional Service Team unter Tel. +49 6142 705 901-0


Seite hoch