nexonar 3DAWin

Mit dem 3DAWin stehen Nutzern der nexonar Tracking Systeme ein Werkzeug zur Verfügung, welches auf Basis der generierten Raumkoordinaten in der Lage ist schnelle Auswertungen der Bewegungssignale vorzunehmen.

  • MTM 3D-Reichweiten-Analyse
  • Bewegungssequenzen: Erkennung und Analyse
  • Geschwindigkeits- und Beschleunigungs-Analyse
  • Frei programmierbar für die automatische Massen-Datenverarbeitung
  • Bewegungsfilter für menschliche Bewegungen

Zerebrale Bewegungsstörungen
Das Programm 3DAWin wurde ursprünglich für die Analyse von zerebralen Bewegungsstörungen nach Schädigungen des zentralen Nervensystems konzipiert. Betroffen sind Patienten mit Paresen, Störungen der Somatosensibilität oder ataktischen Störungen der Bewegungsabläufe.

Das Programm 3DAWin eignet sich jedoch, jede Art von Bewegung im Raum detailliert zu analysieren. Dazu gehören alle Arten von Willkürbewegungen wie Greifbewegungen, Bewegungen beim Musizieren, beim Sport oder Bewegungen von Objekten im Raum. Durch die flexible Möglichkeit der freien Programmierung von Ergebnisreports können auch für viele experimentelle Fragestellungen strukturierte und systematische Auswertungen durchgeführt werden.

Das 3DAWin arbeitet auf Basis den vom nexonar Motion Visualizer generierten Bewegungsdaten. Beide Programme sind in der Lage sich zu synchronisieren, so dass die Daten im 3DAWin und nexonar Motion Visualizer parallel betrachtet werden können. Dadurch wird eine parallele Videoanalyse möglich.

Download nexonar Broschüre

Haben Sie darüber hinaus weitere technische Fragen zu unseren Produkten und Komponenten, dann schicken Sie uns bitte eine Online-Anfrage.

Download für Demo-Software und Dokumentation demnächst